Afrika ~ Kenia

Heilig Geist Generaldelegation

Kenia, Nairobi, Afrika

Eingerichtet: 2015

Delegation von Kenia, Uganda und Tansania

1992 folgten die Schwestern der Mariä Himmelfahrt Provinz, Patna, Indien, dem Ruf des Heiligen Vaters, Missionare nach Afrika zu schicken. Am 26. November kamen drei Schwestern dort an und begannen mit ihrer missionarischen Tätigkeit in Arusha, Tansania. Im Juli 1995 starteten die Schwestern Unserer Lieben Frau der Herz Mariä Provinz, Covington, Kentucky, und der Rosa Mystica Provinz, Thousand Oaks, Kalifornien, eine Mission in Buseesa, Uganda. Berufungen waren willkommen und im Jahr 2005 legten unsere ersten Schwestern aus Afrika ihre ersten Gelübde ab. Aus den kleinen Anfängen der drei Schwestern in der Mission in Tansania und dann der vier Schwestern in der Mission in Uganda sind wir nun zu einer Generaldelegation geworden, in der Schwestern aus drei afrikanischen Ländern zusammenleben. Wir wachsen weiter als Schwestern, die von einem missionarischen Geist geprägt sind. Unsere multikulturelle Vielfalt kommt zum Ausdruck in den Schwestern aus unterschiedlichen Ländern und Stämmen mit unterschiedlichen Kulturen und Sprachen, die sich gemeinsam für Menschen in Not einsetzen.
Die Heilig Geist Generaldelegation wurde am 24. Mai 2015 eingerichtet und das Delegationszentrum befindet sich in Nairobi, Kenia. 2017 feierten wir den 25. Jahrestag unserer Tätigkeit in Afrika. Vielfältige Tätigkeiten geben uns reichlich Gelegenheit, Mission Ad Gentes zu leben und uns für arme und ausgegrenzte Menschen einzusetzen.
Die Heilig Geist Generaldelegation feiert Pfingsten ihr Patronatsfest.

Tätigkeiten

  • Ausbildung zum Ordensleben
  • Katechese und Beratung als Halbzeittätigkeit
  • Erziehung: Montessori, Kindergarten, Grundschule und höherer Schule
  • Internat in der Grundschule und in der höheren Schule
  • SND Lehrerinnenausbildung
  • Aloysia Heim (für Mädchen aus schwierigen Umgebungen)
  • Aloysia Kinder in Zinduka
  • Programme zur Förderung von Berufungen
  • Sozialarbeit und Ausbildung von Frauen
  • Gruppen für Frauen mit HIV/AIDS
  • Kindergärten in Dörfern
  • Nähkurse und Englischunterricht für Mädchen, die die Schule abgebrochen haben
  • Gesundheitspflege für Schwestern und Schüler
  • Programme für Assoziierte in Kenia

Kontaktadresse

Sisters of Notre Dame
P.O. Box 27783
00506 Nyayo Stadium
Nairobi, KENYA

Kontaktperson

Sister Mary Annete, SND – annete@ndec.org

Leiterin der Assoziierten in Kenia:

Sister Mary Annete, SND – annete@ndec.org

Ausbildungsleiterinnen:

In Kenia:

Sister Mary Irene, SND – Merry.nyileh@gmail.com

In Uganda:

Sister Mary Immaculate, SND – immaculatemooti@gmail.com

In Tansania:

Sister Mary Adelmas, SND – smadelmas@gmail.com

[mappress mapid=“21″]