NDCL’s Akademisches Erfolgszentrum erweitet Unterstützung für Schüler in allen Fächern

PDF Download

Aufgrund der vielen Anmeldungen und der zusätzlichen finanziellen Unterstützung der Regierung hat das akademische Erfolgszentrum der Notre Dame-Cathedral Latin School in Chardon, Ohio, die täglichen Lernhilfen für alle Schüler in allen Hauptfächern stark erweitet.

WEGE ZUM ERFOLG: Die Schülerin Jordan Giudice überprüft ihre Chemiehausaufgaben mit Schwester Karen Dolovacky, eine der 11 akademischen Betreuer des NDCL’s Akademischen Erfolgszentrums.

Das Akademische Erfolgszentrum, das 2016 begann, spiegelt die Auffassung von Bildung an der NDCL wider, dass alle Schüler auf dem Weg zu ihrem Schulabschluss von dieser Unterstützung profitieren sollen. NDCL hat das Zentrum gestaltet nach dem Model ähnlicher Programme an Hochschulen und Universitäten landesweit.

„Akademische Unterstützung bedeutet weit mehr als das Aufholen von Lernstoffen”, erklärt Schwester Michelle Marie Kelly, die das Akademische Erfolgszentrum seit seiner Gründung leitet. „Schwache Schüler brauchen sicher Hilfe, aber auch sehr erfolgreiche Schüler profitieren davon in ihrem Bestreben, ein höheres Niveau zu erreichen.”

Laut Schwester Michelle gehören heute fünf hauptamtliche akademische Betreuer, fünf teilzeitbeschäftigte akademische Betreuer und eine ehrenamtliche akademische Betreuerin zum Personal.

Neben der akademischen Hilfe entwickeln die Betreuer Beziehungen und überprüfen den Fortschritt jedes einzelnen Schülers, der einen ELB (Enhanced Learning Block = erweiterten Lernblock) hat. Die Betreuer haben sich schon per Email mit den Eltern aller betroffenen Schüler in Verbindung gesetzt.

Der erhöhte Personalbestand ermöglicht es den akademischen Betreuern heute, mit den verschiedenen akademischen Fachbereichen zusammenzuarbeiten, um ihre Arbeit mit den Inhalten des Unterrichts im Klassenraum zu verbinden.

„Unsere akademischen Betreuer arbeiten hart daran, Beziehungen mit Schülern, Eltern und Klassenlehrern aufzubauen, die die Grundlage des Erfolgs unserer Schüler im ersten Jahr an der höheren Schule und darüber hinaus bilden,” betont Schwester Michelle.

In den kommenden Wochen nimmt das Akademische Erfolgszentrum die Arbeit mit den Schülern im ersten Jahr an der höheren Schule auf. Die neuen Schüler lernen, sich Ziele zu setzen, Lernmethoden und Organisationsfähigkeit, Stressbewältigung, Vorbereitung auf Tests und vieles mehr. Schüler und Eltern werden bald mehr erfahren über dieses Programm für die Freshmen (= Schüler im ersten Jahr in der höheren Schule).